Seite wählen

Hallo meine Süßen!

Vor einiger Zeit war der Muttertag und ich wollte meiner Mutter unbedingt etwas ganz Tolles schenken. Etwas das selbstgemacht war. Ich wollte nichts, was schon “abgestanden” war.

Dann zwei Wochen vor Muttertag habe ich ein Video von Basti dem Wohnprinz geschaut und da er miacosa-Botschafter ist, hat er einen seiner neuen Happy Hauls vorgestellt.

Einen Papierteddybären und einen Papieraffen zum Anmalen. Sowas habe ich noch nie in meinem Leben zuvor gesehen, aber ich fand die Idee als Muttertagsgeschenk perfekt. Allgemein würde ich sagen, dass dies ein tolles Geschenk für jeden ist, da man sich kreativ auslassen kann.

  • Video vom Wohnprinz
  • miacosa Happy Haul ~ Papierteddy – 14,00€
  • miacosa Happy Haul ~ Papieraffe – 14,00€

Mein Papierteddy

Durch den blauen Filzstift hatte ich am Ende ganz blaue Hände. Auch das Schreiben auf dem Papierteddy war nicht so einfach, was man vielleicht an der Schrift erkennen kann 😀 Normalerweise schreibe ich sauberer, aber gut das ist schon eine Kunst für sich. Auf jeden Fall wie man auf dem ersten Bild erkennen kann, habe ich meinem Teddy auch noch eine genähte Narbe aufgenäht. Ich kann eigentlich nicht nähen, aber wenn man öfter seiner Mutter dabei zuschaut, dann klappt das schon irgendwie. Ich bin auf jeden Fall stolz auf mich, da der Bär einzigartig ist.

Wie gefällt euch die Idee mit einem Papierteddy? Würdet ihr jemandem so ein Geschenk machen oder eher nicht? Gefällt euch mein Teddy?

Eure Sarah ♥

Hallo meine Süßen!

Ich habe heute meinen Butlers Newsletter bekommen. Ganz ehrlich, manchmal mag ich Newsletter überhaupt nicht, weil die mir einfach nur auf die Nerven gehen. Vor allem von Amazon bekomm ich fast jeden Tag “besondere Angebote” wie sie es nennen.. Mann Mann Mann!

Jedenfalls soll es nicht darum gehen.

Aufgepasst an alle Mütter! Eigentlich solltet ihr jetzt nicht weiterlesen, aber falls es euch interessiert, kann ich nicht gewehren, dass euch die Spannung auf euren Ehrentag genommen wird! 🙂

Am Ende des Butlers Newsletter kamen DIY-Vorschläge zum Downloaden und ich schaute natürlich sofort nach. Es sind insgesamt drei süße Vorschläge für jedes Alter gemacht, aber seht selbst!

Ihr könnt euch hier die PDF-Datei für die Mama-Gutscheine ansehen und ausdrucken:

Ich würde sagen, dass diese Gutscheine so gut wie für jedes Kind und einige von den Gutscheinen auch für Größere gehen.

Hier könnt ihr die PFD-Datei für das Ausmalbild zum Muttertag euch ansehen und ausdrucken:

An dieser Stelle denke ich, dass dieses Ausmalbild eher für kleinere Kinder gedacht ist, die noch nicht im pubertären Alter sind.

Jetzt kommt meine liebste Idee der drei DIY-Ideen, denn das ist ein Rezept für leckere Cupcakes:

Wenn Papa, Oma, Opa, was weiß ich wer hilft, dann ist das nicht nur was für Große, die ihrer Mama mal wieder was backen wollen, sondern auch was für Kleine 🙂

Ich persönlich finde die Ideen wirklich total reizend. Ich habe nun aber ein paar Bedenken, wenn ich mich jetzt hier zu “laut” äußere, ob meine Mutter das dann liest bevor überhaupt Muttertag ist. Das wäre nämlich wirklich blöd.. aber gut! Ich werde mir was einfallen lassen. Mal schauen, ob ich eine Idee davon benutze.

Wie gefallen euch die Ideen? Welche bevorzugt ihr? Falls Mütter mitgelesen haben.. bei was freut ihr euch so, wenn ihr etwas von eurem Schützling geschenkt bekommt?

Ich hoffe, dass ich ein paar Anregungen weitergeben konnte!

Eure Sarah ♥