Seite wählen

Hallo meine Süßen!

In genau sieben Tagen ist Valentinstag, das merkt wohl jeder zur Zeit. Viele Blogger schreiben über diesen Tag oder auch Geschäfte bieten viele Sachen für diesen besonderen Tag an, damit man es seinem Liebsten oder seiner Liebsten schön machen kann. Der 14. Februar ist ein Tag, an dem man diesen einen besonderen Menschen überraschen kann.

Ich persönlich verbinde diesen Tag damit, dass ich vielen meiner Freunde sage, was sie mir bedeuten. Es ist einfach ein Tag an dem ich meine Freunde und wenn ich einen Liebsten hätte, dass ich diesen Tag mit ihm Abends schön verbringen würde.

Meine Tipps für den Valentinstag

  1. Kinobesuch
    Was geht über einen wundervollen Kinofilm? Wenn man seinen Partner beziehungsweise seine Partnerin gut genug kennt, wird auf jeden Fall nicht ins Klo greifen, was einen Kinobesuch angeht. Man sollte ja seinem Liebling gut genug zuhören können, so weiß man sicher, welcher Film perfekt für diesen Abend geeignet ist. Dazu könnte man den ganzen Kinosaal, falls das Angebot besteht, für sich mieten.
    Kokowääh 2 ist zur Zeit in den Kinos und soll ganz gut sein. Meist werden auch auf den Webseiten der Kinos besondere Gutscheine angeboten.
  2. Theaterbesuch
    Mag euer Liebling am liebsten im Theater sein? Ja dann ab ins Theater und sich ein schönes Stück anschauen.
  3. Massage
    Jeder Mensch liebt es von seinem Schatz berührt zu werden und vor allem, wenn man etwas Gutes dabei bekommt. Entweder man kauft sich Massageöl und massiert ihn/sie bei Kerzenschein. Man kann natürlich auch Creme benutzen, die schön ölig ist. Das weiß ich, da das bei mir auch mal gemacht wurde mit Creme. ODER. Man kauft bei einem Massagestudio einen Gutschein und lässt sich zusammen mit seinem Herzblatt verwöhnen. So kann man es für den Partner beziehungsweise die Partnerin schön machen und sich selbst auch. Dabei kann man zusammen entspannen und den Moment genießen.
  4. Besondere Orte
    Ich persönlich finde es immer toll, wenn man zusammen auf einem Feld ein Picknick macht und dort dann bis Abends bleibt. Eventuell kann man die Sterne sehen und ein Gläschen Wein trinken. Wenn man auf irgendwelche Dächer gehen kann, ists natürlich viel cooler. Ich war noch nie auf einem Dach.. schade eigentlich!
    Man könnte natürlich auch an irgendwelche Gewässer gehen, da es dort meist sehr schön ist.
    Vielleicht bist du aber auch eine verrückte Nudel und willst ihm/ihr eine deiner verrückten Seiten zeigen? Wenn er/sie Höhenangst hat, dann geh doch einfach in einen Erlebnispark. Du könntest aber auch Schlittschuh fahren oder Snowboarden gehen.
  5. Egal wie du deiner Liebsten beziehungsweise deinem Liebsten zeigst wie sehr du ihn liebst, es ist auf deine Art und Weise. Du musst nicht besonders romantisch sein, aber es sollte von Herzen kommen. Wenn es total verrückt ist, was du machst, dann ist es richtig. Das weiß er/sie sicher auch, denn er/sie müsste dich gut genug kennen, um zu wissen wie du tickst. Auch, wenn es vielleicht nur etwas Kleines ist wie eine Tafel Schokolade, dann ist es mit Liebe.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Abend und genießt die Zeit mit ihm/ihr!

Eure Sarah ♥